• Current
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06

LIVESTREAM-KONZERT AM SONNTAG, 24.5.20 UM 19 UHR !!!

No. 4

Jazztime und Theater Ravensburg präsentieren:
Siyou’n’HellSiyou & Hellmut Hattler
Livestream-Konzert
Sonntag, 24. Mai 2020 – 19.00 h

Eine Stimme, ein Bass und die Inspiration des Augenblicks!
Hier agieren zwei, die aus ganz unterschiedlichen musikalischen Traditionen kommen, um sich zu einer (im wahrsten Sinne des Wortes) unerhörten, harmonischen Einheit zu ergänzen.

Der virtuose Bassist, der mit KRAAN, TAB TWO und seiner Band HATTLER seit locker 40 Jahren am Soundtrack der deutschen Musikgeschichte mitschreibt – und die in Kamerun geborene Sängerin mit begnadeter Stimme und tiefer Verbundenheit zu Gospel und Soul.
Dass sich diese zwei mit den denkbar unterschiedlichsten musikalischen Wurzeln zusammentun, war zunächst ein reines „Spaßprojekt”, wie Hellmut Hattler sagt. 
Doch das Experiment gelang – zum Erstaunen der Akteure: "Wir haben etwas scheinbar Unmischbares gemischt und mit großen Augen erkannt: Es funktioniert!"
Siyous einzigartige Mischung aus Gospel, African Roots, Pop, Soul und Jazz gepaart mit Hattlers virtuosem, aber trotzdem minimalistischen Bassspiel ergänzen sich perfekt und stehen wie eine Eins.
Aus HATTLER Songs, gemeinsamen Lieblingsliedern und eigenen Stücken haben sie bereits drei Alben herausgebracht.
Die Reduktion auf Stimme und Bass erzeugt ein Maximum an knisternder Intensität!

Die beiden spielen am Sonntag, den 24. Mai 2020 ein ca. 45-minütiges Set, das live und ohne Saalpublikum ab 19.00 Uhr aus dem Theater Ravensburg gestreamt wird.

Hier geht es zu unseren vergangenen Livestream-Konzerten!

Natürlich ist der Stream kostenlos, trotzdem wäre es super, wenn ihr bereit wärt, für die beiden Musiker über den folgenden Paypal-Link einen kleinen Obolus zu spenden. Das Geld geht direkt zu 100% an die Musiker, die es in dieser „konzertlosen“ Zeit wirklich gebrauchen können. D A N K E !

spenden_paypal_button_klein.pngThank you for your donation to the musicians! 
Danke für deine Spende an die Musiker!

PayPal-Direktlink: https://paypal.me/HellmutHattler

Der Livestream kann auch direkt auf Youtube unter folgendem Link angeschaut werden: https://youtu.be/UvBl-BRWOjc

Unser Clubprogramm
Frühjahr 2020
im Überblick

Wir freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

zum Programm

JAZZTIME IN TOWN

... die Jazznacht mit knapp 20 Bands am 9. Mai 2020 in der Ravensburger Innenstadt!

zum Programm

Liebe Jazz-Freundinnen und Freunde,
liebe Menschen mit offenen Ohren!

Das Jahr 2019 liegt hinter uns, und ebenso das Landes-Jazz-Festival in Ravensburg und Weingarten. 19 Tage lang lag hier Musik in der Luft, atmete die Stadt Jazz und verwandte Klänge, kamen unterschiedliche Formen der Kreativität in Dialog. Und alles in friedlichem, freundlichem Rahmen – 19 Tage, die so schnell niemand vergessen wird. Daher auch nochmal Dank an Sie, unser Publikum!

Aber wir blicken auch voraus, schließlich wollen wir auch 2020 wieder unvergessliche Konzerte veranstalten!

Den Beginn macht am 25. Januar in der „Stube“ des Musikhauses Lange die Portugiesin Viviane, die Fado und Chanson verknüpft, mit leichten jazzigen Gewürzen. Auch Carmen Souza stammt aus Portugal bzw. den Kapverden – ebenso wie Horace Silver, dem sie ihr neues Programm widmet. Sie kommt in einer Kooperation mit der Zehntscheuer ebendorthin.

Der Februar bietet zwei Superstars auf: Viktoria Tolstoy ist die strahlendste Sängerin Schwedens, sie war schon mehrfach bei uns. Besonders freuen wir uns auf den langjährigen Sting-Gitarristen Dominic Miller, der mit famoser Band sein neues Album präsentiert.

Die Finnen von Narinkka verbinden Jazz mit Folk und Klezmer, die Schweizer Andreas Schaerer und Hildegard Lernt Fliegen landen mal wieder in der Zehntscheuer, und der stilbildende Bassist Stu Hamm zeigt uns mit Torsten De Winkel, was eine Jazz Rock-Harke ist. Bleibt noch Isolde Werner und ihr Free Folk-Projekt, auch das wird sehr spannend.

Selbstverständlich gibt es eine Session im Ochsen, klar ist auch Jazztime In Town im Mai. Dazu kommt mal wieder „Jazz am Fläppe“ mit gleich zwei neuen Bands aus Ravensburg. Es geht also praktisch so hochkarätig weiter wie beim Festival, nur mit mehr Pausen … 


Außergewöhnliche Konzerte verspricht

Ihr Jazztime-Aktivteam

 

NEWS - NEWS - NEWS

Leider müssen wir alle Veranstaltungen bis einschließlich 15. Juni absagen!

ACHTUNG!

Jazztime hat aufgrund der aktuellen Corona-Situation alle Veranstaltungen bis vorerst 15. Juni abgesagt.

Dies wären:
FR. 20.03.2020: STU HAMM BAND FEAT. TORSTEN DE WINKEL & FELIX DEHMEL (USA/D) | Linse Weingarten
Do. 02.04.2020: POP-ROCK-JAZZ-SESSION mit HUGO NÄGELE | Gasthof Ochsen RV
Fr. 24.04.2020: ISOLDE WERNER'S FREE FOLK (D) | Bezner Café, RV
FR. 08./SA. 09. 05.: JAZZTIME IN TOWN | Ravensburger Innenstadt

WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS UND HOFFEN DARAUF, DASS IHR ALLE GESUND BLEIBT UND DASS WIR BALD WIEDER TOLLE KONZERTE ERLEBEN DÜRFEN!

 

Printausgaben.

Blättern Sie im Archiv der Printausgaben unserer vergangenen Programme!

UNSER CLUB-PROGRAMM im
FRÜHJAHR 2020

Alle
/
Clubprogramm
/
Jazztime in Town
/