08 / JAM-Session / Do. 02.04.20 / Ochsen RV

Pop-Rock-Jazz-Session mit Hugo Nägele

ACHTUNG! DIESE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER WEGEN DER MOMENTANEN CORONA-SITUATION ABGESAGT WERDEN! WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS!

Künstler

POP-ROCK-JAZZ-SESSION mit HUGO NÄGELE

Datum

Do. 02.04.2020 > 20.00 Uhr

Ort

GASTHOF OCHSEN RV

Eintritt

frei (Hutsammlung)

Tickets

-

pop-rock-jazz-session_mittel.jpg

Die Frühjahr-Jamsession verbindet Pop, Rock und Jazz.
Schon immer haben Jazzmusiker sich den Songs der populären Musik bedient und diese als Vehikel zur Improvisation genutzt. Und auch Popmusiker haben sich von den Harmonien des Jazz inspirieren lassen.

In der Jam-Session werden Stücke gespielt, die die Grenzen des Pop-Genres überschreiten, wie zum Beispiel Stücke von Sting, Police, U2 oder auch von den Beatles.
Aber auch Jazz-Rock und Fusion Klassiker werden interpretiert.

Für Gitarrist Hugo Nägele ist es eine Selbstverständlichkeit, in den verschiedenen Genres Zuhause zu sein und Musik nicht in Abgrenzungen zu denken.
Nach hunderten Auftritten mit Top40-Bands und Lehrjahren bei den bekannten Jazzgitarristen Thomas Reimer, Gunnar Geisse und Michael Sagmeister hat er auf zahlreichen Studioproduktionen mitgewirkt. Aktuell kann man Ihn Live bei den Bands Policy (Police/Sting-Tribute Band), Zooropa (U2-Tributeband) und Raviindra (Weltmusik) hören.


Hugo wird eine Basisband stellen und hofft auf offene Musiker, die mit einsteigen.
Also: Bitte Instrumente nicht vergessen!