04 / CONVERGENCE – Jazz meets Cuba (CH/CUB/GB) / Sa. 09.02.19 / Kulturzentrum Linse Wgt.

Ein grandioses Quintett vereinigt europäischen und kubanischen Jazz mit Spielfreude, Kraft und Phantasie!

Künstler

CONVERGENCE – Jazz meets Cuba (CH/CUB/GB)

Datum

Sa. 09.02.2019 > 20.00 Uhr

Ort

Kulturzentrum Linse Weingarten

Eintritt

18 € / Erm. 15 € / Mitgl. 12 €

Tickets

Tourist-Info RV (Telefon 0751/82800) | SZ-Tickethotline | Wochenblatt RV/FN/BC | Musikhaus Lange RV sowie deutschlandweit bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

Hier geht es zur Onlinebestellung (auch zum selbst Ausdrucken) unter reservix.

convergence_mittel.jpg

»A very hip and up-to-date approach to today’s jazz music« - so beschreibt Bandleader Florian Arbenz selbst diese Band. Mit dem bestens bekannten Bassisten Heiri Känzig und dem britischen Vibraphonisten Jim Hart (u.a. bei Marius Neset aktiv) kombiniert er Spitzenkräfte der alten Welt mit zwei hochtalentierten Bläsern aus Kuba: Die Brüder Jorge (Trompete) und Maikel Vistel (Saxophone) sind in Sachen Virtuosität und Power eine Klasse für sich.

Florian Arbenz ist vor allem bekannt aus dem Trio VEIN, das er mit seinem Bruder Michael leitet und das regelmäßig Bestnoten erhält für Konzerte und Aufnahmen, z.B. mit Greg Osby oder Dave Liebman. In »Convergence« bringen alle fünf Musiker ihre Ideen ein – inklusive Erfahrungen aus Konzerten mit Pat Metheny, Wynton Marsalis oder vielen anderen Stars.  

Das Quintett vereinigt europäischen und kubanischen Jazz, mit Spielfreude, Kraft und Phantasie.

Line-up:
Florian Arbenz – dr
Jorge Vistel  – tp
Maikel Vistel – sax
Heiri Känzig - b
Jim Hart – vib.

Links:
Künstlerhomepage
Video-Playlist