Jazz am Fläppe
Raviindra New Space Ensemble  (D)
Freitag, 22. Juni
20 Uhr
Haus am See, Ravensburg (Flappach)
Eintritt: Frei (Hutsammlung)



Raviindra entfaltet einen dichten Klangkosmos sich überlagernder exotischer Rhythmen und modaler polyphoner Klänge von magischer Wirkung. Raviindra nimmt den Hörer bei der Hand, lässt die Seele tanzen.

Harmonikale Einflüsse indischer, brasilianischer und afrikanischer Musik werden mit modalen Bebop-Chorussen und raffinierten Soundpatterns und maßvoll eingesetzter Live-Elektronik zu einer zeitgenössischen Spielart des akustischen Jazz verbunden, der somit dem universellen Anspruch von Weltmusik auf eine ehrliche Weise gerecht wird.

Offenheit, Neugier, Toleranz und Dialogfähigkeit sowie das geistige Einlassen auf das Fremde - das ist Raviindra.


Line-up:
Ursula Greven – voc
Raviindra Ralf Fricker - pakhawaj, wavedrum, voc
Florian Schiertz - tabla, voc
Hugo Nägele - moog guit
Andieh Merk - sax, voc
Stephen Flaig – bass
Links:
Künstlerhomepage


Unser aktuelles Programm