Liebe Jazz-Freunde und Freundinnen,
liebe Menschen mit offenen Ohren!

Nach unserem 20-jährigen Jubiläum spannen wir im Frühjahr 2015 einen sehr weiten Bogen – stilistisch wie geographisch. Zudem planen wir, in jedem Halbjahr eine Formation aus unserer Region in der Lounge des Ravensburger Ochsen zu präsentieren. Den Anfang macht der Wangener Bassist Florian King mit seinem Trio.

Es gilt in diesem Frühjahr einige Highlights zu entdecken: Mit Dominic Eglis PLURISM begeben wir uns nach Südafrika; die Band Liis der Norwegerin Live Foyn Friis brilliert mit Indie-Jazz. Gleich sieben Gitarristen hat der Wahl-Dornbirner Peter Madsen seinem Trio beigestellt – da sind wir sehr gespannt.

Bei Bartmes beschert uns Fola Dadas Stimme eine zweistündige Gänsehaut, Sabine Müller pflegt mit SEIDE intelligente Texte und feinsinnige Songs. Ein Tribut an den Rock-Giganten Neil Young feiern Die Glorreichen Sieben um den finnischen Ausnahmegitarristen Kalle Kalima.

Im Rahmen von Jazztime In Town und dem Bodenseefestival freuen wir uns auf Iva Bittová, die Grande Dame des tschechischen Jazz. Sie wird begleitet vom Gitarristen Vladimir Václavek.

Außergewöhnliche Konzerte verspricht
Ihr Jazztime-Aktivteam

NEWS

Unser aktuelles Programm ist online:
» jetzt ansehen

Folge uns bei Facebook

Blättern Sie unten in der Printausgabe unseres Frühjahrsprogramms: